Banner

Grundlagenkurs „Kassensachbearbeitung im NKF“


Zielgruppe:

Erfassungskräfte in der Kasse

Beschreibung:

Eine wesentliche Funktion im Gesamtsystem der Buchhaltung bildet weiterhin das Kassenwesen. Hier sind insbesondere die Auch wenn diese Aufgabe durch Arbeitsanweisungen stärker standardisiert werden kann, erfordert eine qualitätssichere Erledigung ein entsprechendes Basiswissen über die Kassenbuchhaltung.

Der Kurs eignet sich auch als Einstieg für neu in diesem Bereich einzusetzende Kräfte oder eingesetzte Kräfte, die mit den Veränderungen im Zuge der Einführung des Neuen Kommunalen Finanzmanagements bisher keine oder nur wenige Berührungspunkte hatten. Er ersetzt in keinem Fall eine intensive Einarbeitung und Anleitung, trägt aber dazu bei, mittels einer Orientierung die konkreten Anweisungen zu verstehen, kritische Vorgänge zu identifizieren und in den richtigen Fällen Informationen an verantwortliche Kassenkräfte weiter zu geben. Insofern gilt es, die Qualität der Zahlungsabwicklung und –dokumentation erheblich zu verbessern.


Inhalt: 
  • Grundlagen des NKF: Anforderungen, Gesamtfunktionalität und Zusammenhänge
  • Entstehung der Verbindlichkeiten und Forderungen
  • Offene Posten-Buchhaltung
  • Einführung in die Praxis der Kassenbuchhaltung im NKF: Zahlungskonten und Kassenzeichen,
  • Standardfälle in der Zahlungsabwicklung,
  • Umgang mit Zahlungen
  • Umgang mit Abweichungen bei Kassenzeichen, Zuständigkeiten


Ort: ifV im Wissenschaftspark, Munscheidstraße 14, Gelsenkirchen

Referenten: Andre Kloßek, Stadt Essen

Entgelt: 135,00 €

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr



© Copyright 2004-2017 - ifv Gelsenkirchen - Webdesign: EDV Service Beinert