Banner

Finanzbuchhaltung kommunal (12 Tage)


Zielgruppe:

Aktuelle und zukünftige operative Buchungskräfte in der Geschäftsbuchhaltung

Beschreibung:

Die Buchungskräfte in der Geschäftsbuchhaltung haben typischerweise die Aufgabe, einen Großteil der auftretenden Buchungen, insbesondere die Massenbuchungen manuell vorzunehmen, die automatisierte Datenübernahme aus Vor­verfahren und deren Einmünden in Buchungssätzen zu überwachen, sowie Zweifelsfälle zu identifizieren und der Bilanzbuchhaltung zur Entscheidung vorzulegen.

Der Kurs „Finanzbuchhaltung kommunal“ umfasst sämtliche Aspekte des buchhalterischen Standardgeschäfts und gibt zudem einen Überblick der weitergehenden Aufgaben, insbesondere der Jahresabschlusserstellung. In dieser Form bereitet der Kurs auf die Übernahme der Aufgaben in der Geschäftsbuchhaltung vor, bietet aber auch Beschäftigten aus anderen Bereichen einen ausreichenden Überblick, so zum Beispiel für verantwortliche Kräfte in Kasse/Zahlungsabwicklung wie auch für Beschäftigte der Haushaltswesens in der Kämmerei.


Inhalt: 
  • Die Grundstruktur des NKF (Tag 1)
  • Technik der Buchhaltung , (Tage 2-4)
  • Organisation der Buchhaltung (Tag 4)
  • Debitorenbuchhaltung (Tag 5)
  • Kreditorenbuchhaltung (Tag 6)
  • Zahlungsverkehr (Tag 7)
  • Grundzüge der Anlagen-, Lager- und Personalbuchhaltung (Tag 8)
  • Überblick über die Erstellung des Jahresabschlusses (Tag 9)
  • Die Mitkontierung(en): Produktorientierung und Kosten- und Leistungsrechnung (Tag 10)
  • Übungsteil zur Buchungssicherheit (Tag 11)
  • Abschlusstest (Tag 12)


FiBu 19: 6.3., 13.3., 20.3., 10.4., 17.4., 24.4., 8.5., 15.5., 29.5., 5.6., 12.6., und 22.6.2018 (dienstags, außer Tag 12)




Ort: ifV im Wissenschaftspark, Munscheidstraße 14, Gelsenkirchen

Referenten: Karl Ulaga

Entgelt: 1850,00 €

Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr

bis: 22.06.2018



© Copyright 2004-2017 - ifv Gelsenkirchen - Webdesign: EDV Service Beinert