Banner

Prüfung des Gesamtabschlusses nach NKF III – Umsetzung mit EXCEL-Unterstützung (3 Tage)


Zielgruppe:

Rechnungsprüfer/-innen, insbesondere mit dem Aufgabengebiet der Jahresabschlussprüfung in Kommunen Nordrhein-Westfalens. Vorkenntnisse zum Gesamtabschlussprüfung, beispielsweise durch Absolvierung des „Prüfung des kommunalen Gesamt­abschlusses im NKF I (3 Tage) werden erwartet

Beschreibung:

Für die kommunale Gesamtabschlussprüfung liegt zurzeit noch keine spezielle Prüfsoftware vor. Die in Praxis und Schrifttum entwickelten Prüfleitfäden von KGST und großen Rechnungsprüfungsämtern (Fragenkatalog) liegen nur in Papierform vor. Vor diesem Hintergrund unterstützt das Seminar kommunale RPAs bei der Durchführung von Gesamtabschlussprüfungen durch den Einsatz eines flexiblen „Excel-Prüfleitfadens“ nach dem Vorbild des in der privatwirtschaftlichen Jahresabschlussprüfung eingeführten „Prüfungsnavigators“. In dem Seminar wird am Beispiel eines konkreten Praxisfalles der Einsatz einer solchen Prüfungshilfe demonstriert und deren Vor- und Nachteile dargestellt bzw. diskutiert. Die Teilnehmer werden anhand des Leitfadens durch die komplexen Einzelfragen der Gesamtabschlussprüfung begleitet und können die Beschreibungen des Leitfadens als Orientierungshilfe für die örtliche Prüfung mitnehmen und weiterverwenden.


Inhalt: 
  • Übersicht über die Prüfungshilfe
  • Einrichtung der Prüfungshilfe
  • Automatische Datenübernahme
  • Hilfen bei der elementaren Finanzanalyse
  • Unterstützung der vorläufigen Risikoeinschätzung
  • Unterstützung elementarer IKS/IT-Prüfungen
  • Unterstützung der Prüfung des Konsolidierungsprozesses
  • Unterstützung der Prüfung der Überleitungsrechnungen
  • Unterstützung der Prüfung der Konsolidierungsbuchungen
  • Unterstützung der Prüfung der Inter-Company-Abstimmungen
  • Unterstützung der Prüfung der Analyse der VFE&S-Gesamtlage
  • Unterstützung der Prüfung des Lageberichts
  • Unterstützung zur Erteilung eines Bestätigungsvermerks
  • Unterstützung bei der Berichtsabfassung,
  • Sicherstellung einer ordnungsmäßigen Mindestdokumentation

Termine:

Kurs 3: 25.6., 2.7., und 9.7..2018



Ort: ifV im Wissenschaftspark, Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen

Referenten: Christoph Heck

Entgelt: € 700,00

Uhrzeit: 9.00-16.00

bis: 09.07.2018



© Copyright 2004-2018 - ifv Gelsenkirchen - Webdesign: EDV Service Beinert