Banner

Stressbewältigung zur Bereicherung der eigenen Persönlichkeit


Zielgruppe:

Mitarbeiter/innen in den Kommunal- und Landesbehörden sowie Jobcenter usw., um die Belastung des Alltags besser zu beherrschen.


Beschreibung:

Stress? Wer erlebt ihn nicht?

Stress ist kontraproduktiv für die Entfaltung des Persönlichkeitspotentials. Das muss nicht so sein.

Seminarteilnehmer und Seminarteilnehmer lernen, belastende Momente im beruflichen, aber auch im privaten Leben zu analysieren und zu bewältigen. Sie können Belastung im beruflichen und privaten Umfeld besser steuern und vermeiden Unwohlsein und Krankheit. Gleichzeitig erfahren Sie neue Möglichkeiten zur individuellen Persönlichkeitsentfaltung und Leistungssteigerung auf allen Ebenen.

Im Seminar werden gemeinsam Handlungspläne zum Umgang mit Stress erarbeitet und individuelle Instrumente entwickelt, die im Bedarfsfall vor Überlastung schützen.

In einer stressfreien Atmosphäre wird den Teilnehmern / Teilnehmerinnen videounterstützt die Gelegenheit gegeben, sich Situationen bewusst zu machen, um Veränderungsprozesse situationsbedingt herbeiführen zu können.

Ziel

Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren eine nachvollziehbare Stärkung ihrer reaktiven Handlungskompetenz im Umgang mit belastenden Lebenssituationen. Ferner erlernen sie eine Steigerung ihrer Reflexionsfähigkeit bezüglich eigenen und fremden Stressverhaltens sowie eine Erklärung ihrer Fähigkeit zur differenzierten Selbst- und Fremdwahrnehmung in Stresssituationen.

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen in den Kommunal- und Landesbehörden, Jobcentern usw., um die Belastung des Alltags besser steuern zu können.


Inhalt: 
  • Stressdefinition
  • Eigene Stressbewältigungsstrategien
  • Wie wirkt Stress auf mich?
  • Persönliche Stressanalyse
  • Meine Leistungskurve
  • Die Macht des positiven Denkens
  • Bewältigungsstrategien
  • Lebensqualitäten erkennen
  • Feedback
Max. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ort: ifV im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Referenten: Peter Nähle, ehemaliger Dozent FHöV NRW und Fachkoordinator „Training Sozialer Kompetenzen“

Entgelt: 219,00 €

Uhrzeit: 09:00 - 16:00



© Copyright 2004-2018 - ifv Gelsenkirchen - Webdesign: EDV Service Beinert