Banner

Rhetorik - Professionelle Rede / professioneller Vortrag


Zielgruppe:

Führungskräfte, Mitarbeiter/innen in den Kommunal- und Landesbehörden sowie Jobcentern usw.


Beschreibung:

Wer träumt nicht davon, eine gute Rede bzw. einen guten Vortrag zu halten und dafür Beifall sowie Anerkennung zu bekommen? Wer hat nicht vor solchen Situationen einen erheblichen Respekt. Wirksam Reden heißt überzeugen!

Zur "Freien Rede" gehört es, sich kontrolliert zu bewegen, nicht in die Luft zu schauen, sondern Blickkontakt mit den Zuhörern zu suchen und zu halten. Es stellt sich auch die Frage, alle Aspekte eines Themas zu berücksichtigen und das Ergebnis auf den Punkt zu bringen? Dazu gibt es erprobte und erfolgreiche Denkmodelle und Empfehlungen.

Von der Überzeugungskraft hängt weitgehend der Erfolg der Rede ab. Im Seminar werden Hintergrundwissen, Übungssequenzen und Verhaltensmuster aufgezeigt, um aussichtsreich entsprechende Positionen in der öffentlichen Verwaltung ausfüllen zu können.

In einer stressfreien Atmosphäre wird in der Veranstaltung videounterstützt Gelegenheit gegeben, vor den beteiligten Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Auftreten, die eigene Rede und damit den Vortrag für die berufliche Situation zu perfektionieren sowie Anerkennung und Lob zu erhalten.

Seminarziel

Seminarteilnehmer und Seminarteilnehmerinnen sind in die Lage, stressfrei eine gut strukturierte Rede / einen entsprechenden Vortrag vor Zuhörern zu halten.

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeiter/innen in den Kommunal- und Landesbehörden sowie Jobcentern.


Inhalt: 
  • Vorbereitung der Rede / Vortrag
  • Auftrittsangst / Nervosität
  • Zeitmanagement, wissenschaftlicher Vortrag oder Kurzvortrag / Statement
  • Stimme und persönliche Ausstrahlung, Präsenz
  • Überzeugend Auftreten und Wirkung erzielen
  • Rhetorische Mittel gezielt einsetzen
  • Kernbotschaft
  • Souveränität in kritischen Situationen
  • Zwischenfragen, Einwände, Gelassenheit
  • Videounterstützte Übungen
  • Feedback
Max. 12 Teilnehmerinnen / Teilnehmer

Ort: ifV im Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Referenten: Peter Nähle, ehemaliger Dozent FHöV NRW und Fachkoordinator „Training Sozialer Kompetenzen“

Entgelt: 219,00 €

Uhrzeit: 09:00 - 16:00



© Copyright 2004-2018 - ifv Gelsenkirchen - Webdesign: EDV Service Beinert