Banner
· Planung und Vorgehensweise

· Umsetzungs- sowie Zeitplanung und Ressourceneinsatz

· Plausibilitätsprüfung

· Sachlogische Prüfungen

· Informationsbeschaffung

· Einbezug betroffener Ämter, Abteilungen und Bereiche

· Nutzung von Ermessensspielräumen und Toleranzgrenzen

· Richtigkeit und Sicherheit der durchgeführten Korrekturen

· Dokumentation und Nachweisführung der Korrekturen

· Qualitätsansprüche an den ersten Jahresabschluss

· Erfahrungen aus der Erstellung des ersten Jahresabschlusses

· Verbesserungspotentiale und Möglichkeiten zur Aufwandsreduzierung

Ort: WBZ – Weiterbildungszentrum Ingelheim am Rhein, Wilhelm-Leuschner Str. 61
Referenten: Alexander Feiten, Stadt Neuwied
Entgelt: 150,00 €
Uhrzeit: 09.00 - 16.00 Uhr
-->


© Copyright 2004-2017 - ifv Gelsenkirchen - Webdesign: EDV Service Beinert