Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

Z-A Führung und persönliche Kompetenz

Die Führungskraft – Konfliktmanagement (2 Tage)

Zielgruppe

Die Führungskraft – Konfliktmanagement

Beschreibung

Selbst wenn Sie als Führungskraft einen „begnadeten“ Job machen – Konflikte werden zu Ihren permanenten Herausforderungen gehören. Konflikte im Rahmen von Mitarbeitergesprächen, z. B. weil Sie eine unbefriedigende Leistung kritisieren wollen. Oder Konflikte, die mit zwingend erforderlichen Veränderungen einhergehen. Für viele Menschen stellen Konflikte eine echte Belastung dar. Keine Überraschung, dass Konflikte häufig ignoriert oder umgangen werden, in der Hoffnung, damit die unangenehme Situation abzuwenden. Das ist jedoch ein Irrglaube – der Konflikt ist nicht gelöst, wenn er ignoriert wird.

Machen Sie sich bewusst, dass Sie als Führungs-kraft immer Konfliktbeteiligte/r sind, auch wenn die Konflikte zwischen Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern aufkommen. Welche Rolle nehmen Sie als Führungskraft ein? Wie agieren Sie aus dieser Rolle effektiv? Wann benötigen Sie durch wen Unterstützung?

Konflikte werden überwiegend negativ wahrgenommen. Erkennen Sie die Chancen, die in einem Konflikt liegen. Ohne Konflikte könnte keine Entwicklung in Ihrer Organisationseinheit entstehen. Nutzen Sie diese Effekte konsequent zum Wohle aller. Betrachten Sie die Entwicklung von Konflikten und identifizieren Sie die Grenzen Ihrer Einflussmöglichkeiten, einen Konflikt zu schlichten. Welche Instrumente stehen Ihnen als Führungskraft zur Verfügung? Welches Maß in der Vorgehensweise ist geeignet, einen Konflikt wirkungsvoll anzugehen? Bedenken Sie die Effekte, die in einer Gruppe entstehen (können).

Inhalt

  • Kommunikation bedeutet zunächst: verstehen!
  • Die Rolle(n) der Führungskraft im Konflikt
  • Welcher Konfliktlösungstyp bin ich?
  • Stufen der Eskalation (nach Friedrich Glasl)
  • Unterschiedlichkeit von Wahrnehmung – es kann auch alles ganz anders sein
  • Wellenbrecher einsetzen
  • Win-Win-Strategie
  • Körpersprache lesen und zielführend einsetzen
  • Die 3. Alternative (nach Stephen R. Covey)
  • Die „feine Antenne“ – Segen und Fluch für Führungskräfte
  • Praktische Fälle und Übungen

Seminar-Nummer

P-9511

Ort

ifV im Wissenschaftspark
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Referenten

Torsten Werner

Entgelt

€ 599,00

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Termin

21.04.2020 - 22.04.2020

oder Anmeldeformular drucken