Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

7 - JobCenter - Selbstständige im SGB II

Einkommen bei selbstständiger Tätigkeit - Betriebswirtschaftliche Auswertungen verstehen und interpretieren (2 Tage)

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen in Jobcentern, die notwendige Kenntnisse im Umgang mit Selbstständigen benötigen und über den Einkommenseinsatz aus selbstständiger Tätigkeit, Gewerbebetrieb oder Land- und Forstwirtschaft entscheiden müssen

Beschreibung

Die Ermittlung des Einkommens aus der Tätigkeit selbstständiger Leistungsberechtigter ist kompliziert und bindet im hohen Ausmaß zeitliche Ressourcen. Doch es gibt Wege, die Durchführung der Berechnung deutlich effizienter zu gestalten und damit die Arbeitsbelastung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu reduzieren.

Das Seminar, das auf den normativen Grundkenntnissen der leistungsrelevanten Einkommensermittlung Selbstständiger aufbaut, vermittelt die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um anhand der betriebswirtschaftlichen Auswertung die Berechnung zügig durchführen zu können.

Die Teilnehmenden lernen betriebswirtschaftliche Unterlagen aller Art richtig zu lesen, die daraus resultierenden Betriebseinnahmen und Betriebsausgaben zu bewerten und das maßgebliche Einkommen rechtmäßig zu ermitteln.

Es werden Wege aufgezeigt, eine schnellere und gezieltere Einkommensermittlung in der täglichen Praxis umzusetzen, um die notwendigen Entscheidungen treffen zu können.

Im Mittelpunkt des Seminars steht nicht nur die Kenntnisvermittlung zur richtigen Betrachtung der betriebswirtschaftlichen Unterlagen, sondern auch die Stärkung der Fachkompetenz, um in kritischen Situationen ggf. der Argumentation der selbstständigen Leistungsberechtigten begegnen zu können und vor Gericht zu bestehen.

Inhalt

  • Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften,
  • Buchführungspflichten,
  • EÜR und Bilanzierung,
  • Definition und Bestimmung der einzelnen Positionen der BWA / GuV,
  • Würdigung der Zahlen unter den Voraussetzungen der ALG II – V,
  • Aufdeckung "versteckter Einnahmen",
  • Einkommensermittlung bei besonderen Gesellschaften wie der UG mit Haftungsbeschränkung sowie
  • Fallbearbeitung anhand von Beispielen aus der täglichen Praxis

Seminar-Nummer

F-1310

Ort

ifV im Wissenschaftspark
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Referenten

Michael Herbers

Entgelt

€ 299,00

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Termin

13.05.2020 - 14.05.2020

oder Anmeldeformular drucken