Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminare für Jobcenter

UNSER SEMINAR ANGEBOT

Seminare für Jobcenter

UNSER SEMINAR ANGEBOT

Das ifV bietet ein reichhaltiges Angebot an Fortbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter/-innen aus Jobcentern. Darunter fallen grundständige Seminare und Kurse für neu eingesetzte Kräfte in einem typischen Stellenprofil, Spezialistenseminare wie auch aktuelle Seminare anhand überwiegend rechtlicher Neuerungen. Als Kurse bezeichnen wir hierbei mehrtägie Seminare, die - ausgehend von erforderlichen Kenntnissen in typischen Stellenprofilen der Jobcenter - einen umfänglichen Einstieg bieten.

Sie haben die Möglichkeit, über die unten stehenden Themenbereichen das Gesamtangebot zu filtern. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Themenbereiche über eine Themenauswahl in der rechten Spalte weiter einzugrenzen. Daüber hinaus können Sie über die Suchfunktion eine Stichwortsuche und eine Eingrenzung nach Terminen durchführen.

Sollte ein von Ihnen nachgefragtes Thema nicht mit einem Seminarangebot augegriffen worden sein oder kein aktueller Termin verfügbar sein, so bitten wir Sie um Übermittlung an info@ifv.de .

Grundsätzlich können alle Seminare auch als Inhouse-Veranstaltung angefragt werden. In den Suchrubriken sind jeweils die Seminare hinterlegt, die häufiger als Inhouse-Veranstaltungen gebucht werden. Bei Interesse bitten wir um formlose Kontaktaufnahme an info@ifv.de , sodass wir Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten können.

 

 

"Niemand hat die Absicht, Ihnen eine Fortbildungsveranstaltung zu verkaufen!"

Fortbildung ist wichtig! Und Fortbildung ist unerlässlich, um die zukünftigen Herausforderungen in einer Wissensgesellschaft zu meistern! Dabei ist Fortbildung kein Selbstzweck, sondern muss sich stets daran messen, inwiefern sie dazu beiträgt, zukünftige Herausforderungen zu bewältigen - Ziele zu verwirklichen, Chancen zu ergreifen, Probleme zu lösen. Hier muss Fortbildung mit anderen Faktoren zusammenwirken, wie der Bereitstellung von anderen Ressourcen oder auch organisatorischen Regelungen. In keinem Fall gilt das Motto "Viel hilft viel!", das sogar kontraproduktiv wirken kann, wenn vermittelte Kenntnisse nicht für die Aufgabenerledigung benötigt werden oder mehrfach vermittelt werden.

Bereits seit der Gründung 1990 ist "Fortbildung" stets ein Haupttätigkeitsbereich des ifV. Seitdem besteht der Anspruch, dass die angebotenen Fortbildungen nicht bloß Seminare sind, sondern einen konkreten Mehrwert versprechen, beispielsweise als Problemlösungskompetenz. Hierzu ist das ifV in stetem Austausch mit der Verwaltungspraxis zur Identifikation von Herausforderungen, Chancen und Problemfeldern. Messen Sie uns daran! Ihr Feedback ist uns wichtig.