Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

I.2 - Soziale Hilfen - Leistungen nach dem 3. und 4. Kap. SGB XII

Bildungs- und Teilhabepaket - Beratung, Bewilligung von Leistungen, Rechtsprechung und Rechtsänderungen

Zielgruppe

Entscheider / Praktiker aus Sozial- und Jugendämtern sowie aus Jobcentern, die über Anträge auf Leistungen für Bildung und Teilhabe entscheiden und Berater (z.B. im Bereich der Schulsozialarbeit)

Beschreibung

In den letzten Jahren ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die Leistungen aus dem Paket erhalten kontinuierlich gestiegen, obwohl eine Reihe offener Umsetzungsfragen die Aufgabe erschwerte. Zunehmend konnte Betroffenen ein besserer Zugang zu Bildungs- und Teilhabeleistungen verschafft werden. Ziel bleibt es aber weiterhin, den Zugang, die Inanspruchnahme und Abwicklung zu verbessern.

Die Leistungsträger sind in zwei Rollen in diesen Prozess einbezogen, als Entscheider und als Berater. In diesem Seminar wird der Blickwinkel auf beide Rollen gelegt.

Teilnehmer und Teilnehmerinnen dieser Veranstaltung werden aus Sicht der Praxis intensiv über alle Aspekte des rechtlichen Hintergrunds des Bildungs- und Teilhabepakets informiert, um Entscheidungen rechtssicher treffen zu können, aber auch um Berechtigte über ihre Ansprüche aufklären.

Zwischenzeitlich liegen Entscheidungen der Sozialgerichte vor. Auch wenn die Rechtsprechung von wenigen Ausnahmen abgesehen noch nicht gefestigt ist, wird die Tendenz hinsichtlich der Auswirkungen auf die Entscheidungspraxis eingehend erörtert.

Inhalt

  • Begriffsbestimmungen (Bildung und Teilhabe sowie Schüler/innen und Kita-Kinder),
  • Teilhabebedarfe (Voraussetzungen, Mitgliedsbeiträge, Unterricht, Freizeiten),
  • Rechtsfolgen und Nachrang gegenüber der Kinder- und Jugendhilfe,
  • Erbringung der Leistungen (Formen, Pauschalen, Gutscheine, Direktzahlung, Geldzahlung),
  • Antragstellung und Leistungserbringung über vier Rechtskreise SGB II, SGB XII, BKGG (auch WoGG) und AsylbLG,
  • Detaillierte Berechnung der Bedarfe und Feststellung der Leistungen,
  • Verhältnis Leistungsträger, Anbieter, Leistungsberechtigte sowie
  • Verwendungsnachweise und Meldungen an die Landesverwaltung

Seminar-Nummer

F-1206

Ort

ifV im Wissenschaftspark
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Referenten

Dennis Kleineberg

Entgelt

€ 170,00

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Termin

09.03.2020

oder Anmeldeformular drucken