Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

D.4 - Finanzen - Die Kommune als Steuerpflichtige

Umsatzsteuererklärung und Umsatzsteuervoranmeldung

Zielgruppe

Verantwortliche Kräfte aus Kämmerei/Steuerwesen/ Bilanzbuchhaltung sowie Führungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kommunen, die sich mit steuerrechtlichen Fragestellungen befassen, für Beteiligungen und/oder für Zuschüsse an Dritte zuständig sind.

Beschreibung

Die Neuregelung der Unternehmereigenschaft der öffentlichen Hand führt zur deutlichen Ausweitung der umsatzsteuerlich relevanten wirtschaftlichen Betätigungen. Hierzu bedarf es vielfältiger organisatorischer und technischer Vorbereitung, um die für die Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuererklärungen notwendigen Daten direkt aus der Finanzbuchhaltung generieren zu können.

Für die eigentliche Erstellung der Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuererklärungen bedienen sich viele Kommunen Steuerberatungsbüros, grundsätzlich können diese aber auch selber erstellt werden.

In der Veranstaltung wird auf Basis von Grundlagen zur Umsatzsteuerpflicht von Kommunen eine Handreichung gegeben, wie notwendige Informationen aus der Finanzbuchhaltung generiert und darauf aufbauend Umsatzsteuererklärungen wie auch Umsatzsteuervoranmeldungen eigenhändig erstellt werden können. Hier werden – insbesondere unter Verwendung von ELSTER – die wesentlichen Schritte aufgezeigt, Gestaltungsmöglichkeiten identifiziert, und häufige Fehlerquellen aufgezeigt. Die Veranstaltung hat das Ziel, Sachbearbeiter aus Kommunen in die Lage zu versetzen, die wesentlichen Schritte selbst nachzuvollziehen und selbst vorzunehmen.

Inhalt

  • Überblick über die Kommune als Steuerschuldner bei der Umsatzsteuer
  • Überblick über inhaltliche und technische Anforderungen, Authentifizierungen, Termine und Fristen bei der Umsatzsteuererklärung und Umsatzsteuervoranmeldung
  • Organisation und technische Vorbereitung zur Generierung von relevanten Daten aus der Finanzbuchhaltung
  • Die Umsatzsteuererklärung: Schritte, Datenerhebung und Dokumentation
  • Die Umsatzsteuererklärung mit ELSTER
  • Die Umsatzsteuervoranmeldung: Erfordernisse, Schritte, Datenerhebung und Dokumentation
  • Die Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER
  • Behandlung von Beispielsfällen

Seminar-Nummer

S-7305

Ort

ifV im Wissenschaftspark
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Referenten

Ralf Meyer

Entgelt

€ 210,00

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Termin

10.02.2020

oder Anmeldeformular drucken