Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

D.3 - Finanzen - Anlagenbuchhaltung

Praxis der Anlagenbuchhaltung: Vermögenszugänge und Anlagen im Bau (AiB) – Praxis und Spezialfälle

Zielgruppe

Bilanzbuchhalter/-innen und Anlagenbuchhalter/-innen in Kommunalverwaltungen

Beschreibung

Die Bilanzierung von neuen Vermögensgegenständen erfolgt ab dem Moment, wenn der Gegen-stand nutzungsbereit ist. Sollte sich eine längere Bau- beziehungsweise Herstellungsphase ergeben, werden die anfallenden Herstellungskosten zunächst als Anlage im Bau ausgewiesen. Dieser Ausweis kann sich bei langwierigen Herstellungsprozessen über mehrere Jahre erstrecken.

In der Praxis stellen sich vielfältige Fragen bei der Anlage, Bebuchung und Schließung einer AiB: Wann ist eine AiB anzulegen? Welche Kosten fließen wann herein? Was passiert bei Baustopp und gegebenenfalls Einstellung des Projektes? Wann ist eine AiB auszubuchen? Welche Notwendigkeiten ergeben sich bei nachgereichten Kostenbelegen?

Im Seminar werden die Anforderungen und Spezialfälle praxisorientiert und systematisch dargestellt. Es besteht überdies die Möglichkeit, dass Teilnehmende ihre eigenen Fälle mit in der Veranstaltung behandeln.

Inhalt

  • Anlagen in Bau (AiB): Abriss über die Grundzüge der Behandlung von Herstellungsvorgängen in der Anlagenbuchhaltung
  • Spezialfragen zum Wirtschaftlichen Eigentum
  • Spezielle Konstellationen zu Anschaffungs- und Herstellungskosten
  • Zeitpunkt der Nutzbarmachung eines Gegenstandes
  • Nachträgliche Anschaffungskosten
  • Große Baumaßnahmen, Abbildung in Haushalt und Jahresabschluss)
  • Jahresabgrenzungen bei AiB (Vorschüsse, Abschlagszahlungen, verspätete Abschlusszahlungen)
  • Zeitverzug wegen Nachträgen und Bauabnahme
  • Verlorene Planungen: Nicht weiter verfolgte Vorhaben als AiB
  • Behandlung von speziellen Fällen der Teilnehmenden

Seminar-Nummer

S-7228

Ort

ifV im Wissenschaftspark
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Referenten

Alexander Feiten

Entgelt

€ 180,00

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Termin

17.12.2019

oder Anmeldeformular drucken