Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

AGB

ifV AGB

AGB- Allgemeine Geschäftsbedingungen der ifV gGmbH:

Anmeldebestimmung
Alle Anmeldungen müssen schriftlich (per E-Mail, Post, Fax oder per Online-Anmeldung auf der Homepage vom ifV) erfolgen. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese AGBs und die Datenschutzerklärung des ifV an. Sollte die Anmeldung durch eine andere als die angemeldete Person vorgenommen werden, so wird mit der Anmeldung durch diese erklärt, dass eine wirksame Zustimmung zu diesen Regelungen durch den/die Teilnehmende(n) vorliegt.

Seminargebühr

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungs-Nummer auf unser auf der Rechnung angegebenes Konto bis spätestens 7 Tage nach der Durchführung des Seminars (bei mehrtägigen Seminaren / Kursen nach Durchführung des ersten Seminartages).

Rücktritt
Bis 2 Wochen vor Seminarbeginn stornieren wir Ihre Anmeldung gebührenfrei.
Danach berechnen wir 50% der Seminargebühr. Sagen sie nicht spätestens 24 Stunden vor Seminarbeginn ab, berechnen wir die volle Seminargebühr. Die Rücktrittsmitteilung bedarf der Schriftform.

Ausfall von Seminaren
Das ifV behält sich vor, Seminare z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Erkrankung des Dozenten abzusagen. Wir werden Sie so früh wie möglich darüber informieren. In diesem Fall werden Ihnen bereits gezahlte Gebühren erstattet. Geben Sie uns hierfür bitte Ihre Bankverbindung und den erforderlichen Verwendungszweck an.

Teilnahmebstätigung:

Jeder Teilnehmer erhält am Ende des Seminars eine Teilnahmebestätigung.