Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

E.5 - Rechnungsprüfung - Technische Prüfung

Die „Risikoorientierte Mehrstufenprüfung – R.O.M.S.P.“ als praktisch-methodischer Ansatz in der „Technischen Prüfung“ - Online-Seminar

Zielgruppe

technische Prüfer/-innen sowie Führungskräfte in der Rechnungsprüfung

Beschreibung

Der risikoorientierte Prüfungsansatz hat die Zielsetzung, mit begrenzten Prüfungsressourcen die Aufdeckungswahrscheinlichkeit von wesentlichen Fehlern innerhalb eines Prüfungsfeldes zu erhöhen. Dies soll vorzugsweise begleitend erfolgen, um Gegensteuerungsmaßnahmen zu ermöglichen. Für die Anwendung des risikoorientierten Prüfungsansatzes liegt mit der „Risikoorientierten Mehrstufenprüfung – R.O.M.S.P.“ ein konzeptionelles Realmodell vor, welches eine sowohl strukturierte als auch umfassende Bewältigung der oft sehr aufwendigen und monetär bedeutsamen „Technischen Prüfung“ ermöglicht.

In der Veranstaltung wird das Prüfungskonzept gleichermaßen unter Berücksichtigung der jeweils auch örtlich geltenden Rechtsvorschriften, der hieraus resultierenden Fallzahlen und der vorhandenen personellen Ressourcen transparent und nachvollziehbar hergeleitet.

Im Ergebnis werden alle Themenbereiche der „Technischen Prüfung“ identifiziert und – als Grundlage einer in Anlehnung an die IDR L 200 geforderten „gewissenhaften Berufsausübung“ – einer übergreifenden Prüfungsplanung zugeführt sowie – mit Blick auf potenzielle Anwendungsfelder – exemplarisch veranschaulicht. Hierbei ist die nach § 104 Abs. 1 Nr. 5 GO NRW pflichtigen „Prüfung von Vergaben“ – gleichwohl als Schlüsselstelle – nur ein Aspekt von vielen.

Es handelt sich um ein Online-Seminar. Hier werden Ihnen im Vorfeld des Seminars über den eSchulungs-Center auf ifv.de Selbstlernmaterialien in Form von Videos und Skripten verfüg­bar gemacht, die bis zum abschließenden Webseminar abge­arbeitet werden sollten. Für die Bearbeitung der Selbstlernanteile ist nur eine Internetverbindung erforderlich. Für die Teilnahme am Webseminar ist zunächst mal der Webseminarraum über einen Browser zugänglich (Wir empfehlen Chrome oder Safari, mit Einschränkungen Firefox). Für die Tonverbindung empfehlen wir die Verwendung eines Headsets, es ist aber auch die Teilnahme über eine Telefonverbindung möglich. In diesem Fall können unter Umständen weitere Kosten entstehen.

Inhalt

  • Rechtlicher Rahmen und der risikoorientierte Prüfungsansatz: Herleitung, Inhalte und Bedeutung
  • Bestandsaufnahme: wie läuft es bisher?
  • Datengrundlagen für die Prüfungsplanung
  • Prüftätigkeiten in der „Technischen Prüfung“
  • Fallzahlen in der „Prüfung von Vergaben“
  • Ableitung der operativen Prüfungsplanung
  • Lösungsansätze / Überleitung des risikoorientierten Prüfansatzes
  • Ein Entscheidungsmodell zur Bestimmung der angemessenen Prüftiefe und Prüfstufen¬: die „Risikoorientierte Mehrstufenprüfung - R.O.M.S.P.“
  • Entwicklung einer gesamtheitlichen Prüfungsplanung für die „Technische Prüfung“

Online Webseminare:

  1. Zur operativen Prüfungsplanung (für technische Prüfer und Führungskräfte): 23.10.2020, 10.00-11.00
  2. Zur strategischen Prüfungsplanung (für Führungskräfte): 23.10.2020, 11.30-12.30

Seminar-Nummer

S-8410

Ort

online
online

Referenten

Alain Francois

Entgelt

€ 190,00

Uhrzeit

10:00 - 12:30 Uhr

Termin

23.10.2020

oder Anmeldeformular drucken