Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

D.4 - Finanzen - Die Kommune als Steuerpflichtige

Steuern aktuell: Steuerliche Behandlung kommunaler Einrichtungen in der Corona- Pandemie – Online-Kurzseminar

Zielgruppe

Verantwortliche Kräfte aus Kämmerei/ Steuerwesen/ Bilanzbuchhaltung sowie Führungskräfte sowie Mitarbeiter/-innen von Kommunen, die sich mit steuerrechtlichen Fragestellungen befassen, für Beteiligungen und/oder für Zuschüsse an Dritte zuständig sind.

Beschreibung

Aufgrund der Maßnahmen zur Abwehr der Corona-Pandemie müssen kommunale Einrichtungen wie Schwimmbäder, Sporthallen, Stadthallen, Theater oder Museen weitestgehend geschlossen bleiben. Dadurch fallen Erträge weg, die Aufwendungen bleiben aber regelmäßig konstant. Dadurch erhöhen sich bestehende Defizite. Gleichzeitig werden kommunale Einrichtungen vorübergehend einer anderen Nutzung zugeführt, z.B. als Impf- oder Testzentrum.

Fraglich ist, welche Konsequenzen hiermit verbunden sind im Hinblick auf bestehende Vorsteuerabzüge, verdeckte Gewinnausschüt-tungen oder Kapitalertragsteuern.

In diesem Kurzseminar wird daher die zugrundeliegende Problematik untersucht und die steuerliche Konsequenz aufgezeigt. Auch werden die hierzu ergangenen Verlautbarungen der Finanzverwaltung untersucht. Ziel des Seminars ist das Aufzeigen von Handlungsalternativen, um ohne steuerliche Nachteile durch die Pandemie zu kommen.

Als Vorkenntnisse werden erweiterte Kenntnisse der Bilanzbuchhaltung (z.B. Zertifikatskurs kommunale Bilanzbuchhaltung) und Vorkenntnisse im Steuerrecht empfohlen.

Inhalt

  • Überblick über relvante Corona-bezogene Rechtsgrundlagen im Steuerrecht
  • Verdeckte Gewinnausschüttung
  • Kapitalertragsteuer
  • Vorsteuerabzug / Vorsteuerberichtigung
  • Billigkeitsregelungen der Verwaltung

Das Seminar findet als Online-Seminar in BigBlueButton statt. Hier wird Ihnen ein Zugang zum e-Schulungscenter des ifV eingerichtet, von dem aus Dokumente angesehen und der Zugang zum Webseminarraum ermöglicht wird. Für die Teilnahme ist eine funktionierende Internet-Verbindung erforderlich, nach Möglichkeit ein Headset, zur Not kann über Festnetztelefon eine Tonverbindung aufgebaut werden. Ein Download von Programmdateien ist nicht erforderlich. Sie können rechtzeitig Funktionstests von Ihrem Arbeitsplatz aus tätigen - hierzu steht Ihnen die im Zweifel die ifV-Technik-Hotline zur Verfügung.

Seminar-Nummer

S-7373

Ort

online
online

Referenten

Ralf Meyer

Entgelt

€ 70,00

Uhrzeit

10:00 - 12:00 Uhr

Termin

23.06.2021

oder Anmeldeformular drucken