Fortbildung - Konzepte - Netzwerk

Seminarinfo

E.5 - Rechnungsprüfung - Technische Prüfung

Methode und Praxis der Systemprüfung von Fachanwendungen

Zielgruppe

Rechnungsprüfer/-innen in Kommunalverwaltungen

Beschreibung

Durch die fortschreitende Digitalisierung des Verwaltungshandelns kommt der EDV-Systemprüfung steigt die Anzahl der eingesetzten EDV-Verfahren und Tools in Kommunalverwaltungen weiter an. Gerade wenn diese Anwendungen Verknüpfungen zum Finanz- und Kassenwesen aufweisen, ist hier ein besonderes Risiko gegeben, das im Rahmen der ADV-Prüfung zum Prüfungsgegenstand wird.

In der Veranstaltung wird ein Weg aufgezeigt, die Prüfung von Verfahren systematisch und praktikabel anzugehen. Die einzelnen Prüf­verfahren und Schritte werden beispielbezogen veranschaulicht. Im Mittelpunkt stehen hierbei finanzwirksame Fachanwendungen. Ziel ist die Übermittlung von Methoden- und Erfahrungswissen, um die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, in ihren eigenen Prüfungs­aufträgen ziel- und risikoorientiert sowie systematisch vorzugehen.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen der Systemprüfungen von Fachanwendungen
  • Prüfungsansätze einer Anwendungsprüfung
  • Methodik einer Anwendungsprüfung
  • Die IKS – Systemprüfung
  • Prüfung von Anforderungen an eine Berechtigungsverwaltung
  • Datenübertragung an die Finanzbuchhaltung am Beispiel der SAP Schnittstelle
  • Risikoanalyse – Prüfungsauswahl als Risikolandkarte und Bewertungsmodell?)
  • Die Prüfung der Datensicherheit
  • Der Einsatz von Prüfungssoftware (Überblick)
  • Checklisten und Arbeitsmaterialien

Seminar-Nummer

S-8511

Ort

ifV im Wissenschaftspark
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen

Referenten

Holger Weise

Entgelt

€ 210,00

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Termin

12.10.2020

oder Anmeldeformular drucken